Nach oben

Was User lieben, was sie hassen 2003

Das Seminar zeigte konkrete Erkenntnisse aus Usability-Tests und gab praktische Grundlagen für Entscheider und Designer.

Um benutzerfreundlich zu sein, muss eine Website vor allem die Erwartungen der User treffen. Peter Hogenkamp, CEO führte durch die Erkenntnisse der Zeix AG. Der Vortrag war das bestbesuchte Seminar der iEX mit über 200 Zuhörern.

  • Wie verhalten sich User auf Websites wirklich?
  • Was macht den ersten Eindruck einer Site aus?
  • Wie orientiert sich der User auf einer Homepage?
  • Registration – die grösste Schwierigkeit: Warum steigen hier die meisten User aus?
  • Wie lassen sich unnötige Hürden in Prozessen erkennen und eliminieren?
  • Wie wirken Farben, Formen und Bilder wirklich? Dienen sie als Orientierungshilfe oder schrecken sie eher ab?
  • Wie halten Sie das User-Interesse auf der Site wach?
  • Was erwartet der User von Suchfunktionen?
  • Wie viele Infos in welcher Form sind zu einem Produkt optimal?
  • Praktische Beispiele von Schweizer Sites, kritisch untersucht, kommentiert und verbessert.

Vortrag «Was User lieben, was sie hassen – 2003» (PDF, 28 Seiten, 1.9 MB)

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.