Nach oben

Zürcher Zeix expandiert und gründet Blog-Spinoff

Die Usability-Agentur Zeix befindet sich weiter auf Wachstumskurs und will der steigenden Nachfrage mit drei frischen Partnern und vier zusätzlichen Stellen nachkommen.

Die Zürcher Agentur für Usability und User Education, Zeix, hat per 1. September 2006 drei neue Partner ernannt. Angie Born, Beat von Gunten und Gregor Urech waren bereits mehrere Jahre als Senior Consultant bei Zeix tätig und haben die Entwicklung des Unternehmens wesentlich mitgeprägt. Das Unternehmen hat das Team in diesem Jahr um zwei Berater und einen Interface Designer sowie eine demnächst eintretende Team-Assistentin erweitert. Damit zählt die Usability-Agentur 20 Mitarbeiter. Man suche laufend weiter nach Usability-Talenten mit akademischem Hintergrund und hoffe, für das Jahr 2007 noch ein bis zwei weitere Personen einstellen zu können. Da es in der Schweiz keine entsprechende Ausbildung gebe, finde diese deshalb „on the job“ statt, so Jacqueline Badran, die von Peter Hogenkamp die Zeix-Geschäftsführung übernimmt.Hogenkamp seinerseits übernimmt die Leitung des frisch gegründeten Blog-Spinoffs von Zeix. Man befasse sich schon länger mit demMedienformat Weblogs, wie auch der Usability-Weblog nutzbar.ch zeige. Mit dem Spinoff namens Blogwerk entsteht nun ein Blog-Verlag, der derzeit verschiedene Themen-Weblogs aufbaut. Hogenkamp bleibt aktiver Partner bei Zeix und wird weiter Projektleitungsaufgaben wahrnehmen, sowie Fachvorträge an Branchenevents und Konferenzen halten.

Zur Computerworld Website

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.