Nach oben

Zielgruppentriage mal anders

Wir hören in Projektbeginn-Sitzungen von Kunden öfters den Wunsch oder die Frage, ob man nicht auch eine Navigation nach Zielgruppen oder nach Lebenssituationen anbieten könnte, um so die User zielgruppengerecht mit Information zu versorgen. Hier kann das funktionieren :-).

Zielgruppen-Einstiege funktionieren in den meisten Fällen nicht aus verschiedenen Gründen. Dies liegt unter anderem daran, dass man praktisch nie alle Konstellationen z.B. von Alter, Familienstand, Nutzungssituation etc. abfangen kann. Dann herrscht für den Rest der Sitebesucher Verwirrung, wohin sie sich klicken sollen, passt doch keine Situation zum Gesuchten.

Nicht so bei Heineken, die sich zur Zielgruppentriage für ihre Website eine ganz einfache Lösung ausgedacht haben:

Zielgruppentriage eindeutig: "Noch nicht 18"?

Für diesen Einstieg: Kompliment! (Von den nachfolgenden Seiten reden wir jetzt nicht; machen Sie sich selbst ein Bild …)

Nebenbei freuts uns natürlich auch, dass man bei „noch nicht 18“ zur von Zeix user-centered-designten Website von Swissmilk kommt 🙂 .

Kommentare

1
Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ralf Zeuge

17.12.2007 - 20:59

…und die Generation der Flaschenkinder?