Nach oben

Prototyp bauen mit Akkubohrer und Feile

Arbeiten Sie auch vor allem am Bildschirm? Ab und zu haben wir Gelegenheit, ein Gerät zu bauen, damit wir ein Bedienkonzept an einem Hardware-Prototypen im Feld mit Usern testen können.

Hardware-Prototypen zu bauen macht Spass. Aber es ist auch extrem hilfreich für eine gute User Experience: denn endlich kann die Benutzeroberfläche der Software perfekt auf den Kontext – das Gerät, den Stellplatz, den Lärm aussenrum – angepasst werden. Bei der Konzeption spielen dann auch Sicherheitsaspekte, Wartbarkeit und Wetterschutz eine wesentliche Rolle.

So gehts

Tadaaa !

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.