Nach oben

Swisslos: Mehr digitaler Erfolg dank Customer Experience – Vortrag i2summit

Swisslos.ch ist primär eine Verkaufsplattform – ihr Erfolg misst sich an der Steigerung des Umsatzes und an der Verbreiterung der Kundenbasis. Beim diesjährigen i2Summit hab ich mit Thierry Jacot-Decombes (E-Commerce-Leiter Swisslos) über die Erfolge und Tiefschläge des Redesigns der Spiele-Plattform 2016 berichtet. Die Folien können Sie hier herunterladen.

Die Website von Swisslos erhielt zwischen 2014 und 2016 ein umfassendes Redesign im User-Centered Design von Zeix (zum Referenzprojekt). Die grosse Herausforderung bestand darin, die zahlreichen und vielfältigen Brands (Swiss Lotto, Euromillions, Sporttip, Totogoal usw.) unter einem Dach zu vereinen. Ausserdem sollte nach und nach die Flash-Darstellung durch HTML5 abgelöst werden, damit die Spielbegeisterten auch über Mobile und Tablet ein optimales Spiel-Erlebnis haben.

Wir erklärten, wie die neue E-Commerce und Spiele-Plattform im User-Centered Design entstanden ist, welche Entscheidungsverfahren für das Projektteam besonders hilfreich waren und wo die User entscheidende Rückmeldungen zum Design der Site gaben.

Der Anteil von Online-Umsatz wurde mit dem Relaunch klar gesteigert. Zudem werden auch jetzt laufend Optimierungen auf Basis von Kunden-Feedbacks eingebaut und weitere Spiele nach und nach im Responsive Design umgesetzt.

 

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an, um die Präsentation kostenlos herunterzuladen.

Sie erhalten die Präsentation in Kürze per E-Mail.

Weitere Vorträge am i2summit 2016

Sibylle Peuker von Zeix referierte im parallelen Intranet-Track zu «Conversational Interfaces erobern den Workplace – aber welchen?» Die Folien sind auch online verfügbar.

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.