Nach oben

Lade Veranstaltungen
Di
6
Okt 2015
11:30 - 14:00 Uhr
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ende des Menüs? Weshalb es Alternativen zur Hamburger-Navigation braucht

Vortrag von Zeix Responsive Design
Restaurant Falcone
Veranstaltungsort
Restaurant Falcone, Birmensdorferstrasse 150, , Zürich
Veranstalter

An Responsive Design kommt heute niemand mehr vorbei. Und trotzdem gibt es kaum Beispiele dafür, wie User gut durch grosse Mengen komplexen Inhalts navigieren können. In den letzten 15 Jahren wurden für Desktop-Browser immer bessere Verbindungen von Navigation und Inhalt entwickelt. Doch auf dem Smartphone sind die User mit isolierten und schwer verständlichen Navigationsbegriffen allein. Sich ein mentales Modell von Inhalt und seiner Struktur zu machen, ist ihnen fast unmöglich.

Wie sollen wir als Informationsarchitekten angesichts der zunehmenden Atomisierung von Inhalt auf die Herausforderung reagieren, die Navigation anzupassen? Sollen wir sie ausblenden, abschaffen oder neu erfinden? Wir stellen einige grundlegende Fragen, was die Funktionen und das Funktionieren von Navigation angeht. Wenn wir es nicht aufgeben wollen, Information in ihren Kontext einzubetten, brauchen wir Alternativen für die Anordnung und Darstellung der Bezüge. In diesem Vortrag diskutieren wir aktuelle Beispiele mit ihren Vor- und Nachteilen und präsentieren einige Ideen darüber, wie unsere Benutzer in naher Zukunft durch komplexen Inhalt navigieren sollen.

Andrea Rosenbusch von Zeix hält diesen Vortrag erstmals unter dem Originaltitel «Rethinking Navigation» an der EuroIA, der europäischen Konferenz der Informationsarchitekten. Sie findet Ende September in Madrid statt. Wir freuen uns, ihn auf Deutsch im Rahmen der gleichnamigen Internet Briefing-Konferenz anzubieten.

 

Internet Briefing: «Rethinking Navigation Konferenz»

Eine gute Navigation ist das A und O einer Website.  Mit Responsive Web ist nochmals eine weitere Komplikation dazu gekommen.  Diese Konferenz bespricht die besten Konzepte und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.

Mehr zur Konferenz Rethinking Navigation