Nach oben

Lade Veranstaltungen

Interaction Week 23

Konferenz
Zurich Convention Center
Veranstaltungsort
Zurich Convention Center, Gotthardstrasse 5, 8002, Zürich
Veranstalter
IxDA Schweiz

Die Interaction Week 23 bringt über 90 Redner:innen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen, um Themen und Entwicklungen auszutauschen, die das Interaktionsdesign heute und morgen prägen. Sie präsentieren Ideen zu unterschiedlichen Aspekten des diesjährigen Themas «Design the Undefined – Undesign the Defined».

 

Von Design-Ethik bis zur Forschung zu Umweltauswirkungen von Technologie

Vom 25. Februar. – 3. März kommt die Interaction-Konferenz das erste Mal nach Zürich ins Kongresshaus. Ab dem 1. März finden Vorträge  statt, die zeigen, wie wir als Gemeinschaft gerecht und integrativ gestalten können. Und wir wir uns Herausforderungen wie der globalen Erwärmung stellen. Die Keynotes kommen von Jason Edward Lewis (digital media theorist & poet), Kate Darling (Social Robotics) und Trebor Scholz (Cooperative Digital Economy).

In den Tagen davor finden Workshops und der Education Summit statt.

Zeix ist Sponsorin des Events und wird vor Ort mit einem Stand vertreten sein.

 

Offene Türen in Zürich

Verschiedene UX- und Design Agenturen werden für die Konferenz-Teilnehmer:innen am 1. März 2023 ihre Türen öffnen. Zeix ist dabei und bietet Einblick in die „Zürcher Seele“.

 

Über IxDA

Die Interaction Design Association (IxDA) organisiert die Interaction Week 23 und ist eine von Mitgliedern unterstützte Organisation, die sich der Disziplin des Interaktionsdesigns widmet. Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 hat sich die IxDA zu einem globalen Netzwerk mit mehr als 120.000 Mitgliedern und über 200 lokalen Gruppen entwickelt, das sich auf Interaktionsdesign-Themen für Praktiker:innen konzentriert, unabhängig von deren Erfahrungsstand.