Nach oben

„Kein Technoschnickschnack!“

Noch ein Foto. Noch ein paar Wochen älter (7. Juni, Zürich City). Das war eine Launch-Kampagne ganz nach meinem Geschmack: Wir sind einfacher!

 

yallo_Plakat_keinTechnoschnickschnack-793104

 

Hut ab. Habe auch die Website yallo.ch gleich ausprobiert, und die ist wirklich auch sehr einfach.

Auf die Schnelle habe ich nur ein relevantes Usability-Problem gesehen, und das war auf der Seite Bitte wählen Sie Ihre neue Mobiltelefonnummer aus (die ist verlinkt von der Homepage als „Jetzt anmelden“ — gut, das wäre ein weiterer kleiner Bug: Link und Titel der verlinkten Seite sollten möglichst identisch sein, wenigstens ähnlich).

 

yallo_nummerauswaehlen-725356

 

Aber das eigentliche Problem ist der Button „anzeigen“. Er sieht aus, als würde er nur eine (einmalige) Abfrage gemäss der vier eingegebenen Ziffern machen. In Wirklichkeit kann man ihn mehrfach drücken, dann liefert er jedes Mal eine andere Auswahl von Nummern, ja man kann ihn sogar drücken, ohne oben vier Ziffern eingegeben zu haben, auch dann wechseln links jeweils die beiden Spalten mit den je zehn Nummern. Das sieht man dem Button aber überhaupt nicht an; er sieht klar aus, als gehörte er nur zur rechten Spalte.

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.