Nach oben

Was ist nerviger, Aufblasnavigation oder Bullshit-Texte?

Zweifellos, sie haben viel Zeug unterzubringen, mit ihren acht Kategorien mit je drei bis acht Unterpunkten (wenn man diese Aufteilung des Content als gesetzt ansieht).

Selten so etwas Nerviges gesehen wie die Flash-Aufblasnavigation auf dieser Seite (der Screenshot gibt es nur ungenügend wider):

Aber das kann nicht die beste Lösung sein — zumal ich die ganze Zeit dachte, es ginge um eine Navigation und versuchte, die Punkte anzuklicken, was aber gar nicht möglich ist (es sei denn, es ist ein Geschicklichkeitsspiel, und ich hab es nicht gekonnt).

So wüsste ich aufgrund der Website nach wie vor nicht, was sie eigentlich genau machen, denn sie geben auch gleich zwei Varianten zur Auswahl:

Mobiletron Group specializes in the provision of
comprehensive logistics solutions, supply chain
services and the distribution of communication
technology to the global telecommunications industry.

Wow. Wenn das nicht direkt aus dem Phrasengenerator ist. Deswegen haben sie direkt darunter einen zweiten Versuch gestellt:

We are a leader in Technology Supply Chain
Solutions for the On Demand world.

Ah, das zweite ist animiert und wechselt mit anderen Bullshit-Bingo-Texten ab, hab ich erst nach zehn Minuten gemerkt… 🙂

Jedenfalls, wenn ich nicht ein Produkt von ihnen in der Hand hätte und von dort die URL abgetippt hätte (Link folgt, muss ich erst noch posten), hätte ich auch nach zehn Minuten auf der Website nix kapiert. Das kann nicht gut sein. Update: Kurz vor Schluss habe ich noch ihre News-Seite angeschaut. Die ist ein echter Klassiker und sollte in keiner Worst-Practices-Sammlung fehlen:

Zweifellos, sie haben viel Zeug unterzubringen, mit ihren acht Kategorien mit je drei bis acht Unterpunkten (wenn man diese Aufteilung des Content als gesetzt ansieht). Aber das kann nicht die beste Lösung sein — zumal ich die ganze Zeit dachte, es ginge um eine Navigation und versuchte, die Punkte anzuklicken, was aber gar nicht möglich ist (es sei denn, es ist ein Geschicklichkeitsspiel, und ich hab es nicht gekonnt).

So wüsste ich aufgrund der Website nach wie vor nicht, was sie eigentlich genau machen, denn sie geben auch gleich zwei Varianten zur Auswahl:

Mobiletron Group specializes in the provision of
comprehensive logistics solutions, supply chain
services and the distribution of communication
technology to the global telecommunications industry.

Wow. Wenn das nicht direkt aus dem Phrasengenerator ist. Deswegen haben sie direkt darunter einen zweiten Versuch gestellt:

We are a leader in Technology Supply Chain
Solutions for the On Demand world.

Ah, das zweite ist animiert und wechselt mit anderen Bullshit-Bingo-Texten ab, hab ich erst nach zehn Minuten gemerkt… 🙂

Jedenfalls, wenn ich nicht ein Produkt von ihnen in der Hand hätte und von dort die URL abgetippt hätte (Link folgt, muss ich erst noch posten), hätte ich auch nach zehn Minuten auf der Website nix kapiert. Das kann nicht gut sein. Update: Kurz vor Schluss habe ich noch ihre News-Seite angeschaut. Die ist ein echter Klassiker und sollte in keiner Worst-Practices-Sammlung fehlen:

Jeder, der schon mal eine Website gebaut hat, weiss, wie das passieren kann, aber jeder, der es halbwegs seriös anstellt, dem wird es nicht passieren.

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.