Nach oben

Online-Kinobillette bei Arthouse

Kürzlich habe ich beim Zusammenschluss der Zürcher Studiokinos (der kommerzielleren Variante) recht schnell und einfach online Tickets gekauft. Hätte fast von uns sein können:

Film und dann Vorstellung wählen, Anzahl Plätze bestätigen (Vorauswahl = 2 Plätze), Plätze im Saalplan aussuchen, bestätigen, zahlen.

Aufgrund des Versprechens, meine vergangenen Billettkäufe jederzeit nachschauen zu können (History), habe ich mich dann registriert. Nur: Wie finde ich nach dem Kauf diese Liste wieder? Bisher habe ich keinen anderen Weg gefunden als einen erneuten Kauf zu beginnen. Dann erhalte ich mit der Anmeldung Zugriff auf mein Konto.

Auch nach der Einführung einer Kundenkarte letzte Woche habe ich keine andere Login-Möglichkeit gefunden.

Ob ich mich nur an meinen letzten Kinobesuch erinnern soll, wenn ich Tickets für den nächsten kaufe?

Kommentare

4
Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andrea Rosenbusch

29.11.2007 - 8:35

Danke! Ist auch gut platziert – ich jedenfalls hab’s sofort gesehen.

Gyan

29.11.2007 - 1:16

ist so angepasst, Gruss Gyan

Andrea Rosenbusch

12.11.2007 - 15:49

Mich interessiert Punkt 4. Denn für die History will ich nicht Kinokarte, Newsletter oder Billette für Samstagabend bestellen – vielleicht habe ich das schon alles. Ich stelle mir eigentlich einfach einen Link „Login“ auf der Homepage zur genannten Seite vor – denn die kenne ich als Benutzerin ja nicht.

Gyan

12.11.2007 - 13:02

Danke für die Blumen…

Der Zugang zum registrierten Bereich kann von verschiedenen Stellen aus erfolgen:

1. http://www.arthouse.ch./kinokarte/ > „Ich bin bereits registriert“ anwählen

2. http://www.arthouse.ch./newsletter/ > „Ich bin bereits registriert“ anwählen

3. Eine Vorstellung anwählen sich anschliessend einloggen und auf „Mein Konto“ gehen

4. Direktlink in den registrierten Bereich: http://cinplace.arthouse.ch anschliessend einloggen und auf „Mein Konto“ gehen