Nach oben

Conversational Content – Die Folien

Conversational Content zieht den User in seinen Bann und ist leicht zu absorbieren. Aber welche Art von Content ist geeignet um ihn conversational an den User zu bringen? Wie muss der Inhalt aufbereitet werden, damit er sich natürlich anfühlt?

Mit dem Hype um Conversational Interfaces ist das Thema aktueller denn je. Die Unterhaltungen mit intelligenten Assistenten sind meist noch holprig und der Informationsgehalt ist dünn.

Im Vortrag an der Content Konferenz beim Internet Briefing habe ich diskutiert, was es braucht, um eine Konversation mit dem User aufzubauen und dabei den wichtigen Inhalt rüberzubringen. Dabei habe ich mich auf Erkenntnisse aus der User-Forschung bei Zeix und von anderen digitalen Verhaltensforschern gestützt.

Was ist Conversational Content?

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an, um die Präsentation kostenlos herunterzuladen.

Sie erhalten die Präsentation in Kürze per E-Mail.

Weiterführender Link

Was bringen Conversational Interfaces? – Grundlagenartikel zum Vortrag

Kommentare

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.